Tag der offenen Tür 04.06.2017

 

Bildergalerie

 

 

Am Pfingstsonntag,  den 04. Juni 2017 veranstalteten wir unseren 6. Tag der offenen Tür und öffneten wieder Tür und Tor rund um das Feuerwehrhaus.

 

Der Höhepunkt des Tages war diesmal natürlich die Fahrzeugweihung und offizielle Übergabe unseres neuen TSF-W, der neue Stolz unserer Feuerwehr. Um 09:30 Uhr starteten wir das Fest mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Uengershausen. Anschließend führte unser Ortspfarrer Matthias Penßel die Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges am Feuerwehrhaus durch. Nach dem Mittagessen standen Auszeichnungen von langjährigen Mitgliedern auf dem Programm. Die Übergabe der staatlichen Ehrenzeichen führte die stellvertretende Landrätin Karen Heußner gemeinsam mit Kreisbrandrat Michael Reitzenstein im Auftrag des bayerischen Innenministers Joachim Hermann durch.

Unser neues Einsatzfahrzeug TSF-W

.

Das Technische Hilfswerk (THW) konnten wir dieses Jahr für einen Besuch auf unserem Fest gewinnen. Neben einem Infostand stellte das THW Einsatzfahrzeuge und Gerätschaften auf dem Festgelände aus. Abgerundet wurde der Besuch durch eine Vorführung am Nachmittag.

Vorführung THW

 

Bis in die späten Abendstunden hinein verweilten unsere Gäste und wurden bestens mit Speis und Trank durch unsere fleißigen Helferinnen und Helfer versorgt.

 

Ehrungen und Auszeichnungen:

 

Das staatliche Ehrenzeichen in Gold für 40-jährige aktive Mitgliedschaft überreichte die stellvertretende Landrätin Karen Heußner und KBR Michael Reitzenstein im Auftrag des bayerischen Innenministers Joachim Hermann an Roland Hofmann, Gernot Lober und den ehemaligen 1. Kommandanten Klaus Veeh.

 

KBR Michael Reitzenstein, 2. Kdt. Johannes Lang, stellv. Landrätin Karen Heußner, ehem. Kdt. Klaus Veeh, KBM Dieter Schöll, Roland Hofmann, 1. Kdt. Sebastian Adrio, BGM Stefan Hemmerich, KBI Heiko Drexel

 

Als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement winkt den geehrten Kameraden dieser Auszeichnung durch das bayerische Innenministerium ein einwöchiger Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim Bayerisch Gmain. Der Markt dankt für die Unterstützung im aktiven Feuerwehrdienst den ehrenamtlichen Aktiven und übernimmt die Kosten des Aufenthaltes für deren Partner.

.

Ehrungen des Vereins überreichte 1. Vorstand Hans Bruder gemeinsam mit den beiden Kommandanten Sebastian Adrio und Johannes Lang. Geehrt wurden für 25 Jahre Ralf Schober und Thomas Schwab, für 50 Jahre Georg Dürr und Hermann Veeh und für 60-jährige Mitgliedschaft dankte man Alfred Landeck und Gottfried Zimmermann.

Vereinsehrungen, v.l.n.r. 1. Vorstand Hans Bruder, 1. Kdt. Sebastian Adrio, 2. Kdt. Johannes Lang, Alfred Landeck, Hermann Veeh, Ralf Schober, Thomas Schwab, BGM Stefan Hemmerich, Gottfried Zimmermann, Georg Dürr

 

zur Bildergalerie

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.