Männergymnastik

Übungsstunde:

Jeden Mittwoch (außer Schulferienzeiten) um 17 Uhr 45 in der Mehrzweckhalle, danach Stammtisch.

Übungsleiterinnen: Heike und Rebekka Lober

Leitung der Gruppe: Horst Kohmann

————————————————————————–

 Bilder vom Wanderausflug 2014 ins Fichtelgebirge sehen Sie hier (bitte anklicken)

—————————————————————————

Aus einem Artikel im Reichenberger Mitteilungsblatt vom Januar 2014:

15 Jahre Männergymnastikabteilung des TSV Uengershausen

 Liebe Leser,

Mittlerweile ist es über 15 Jahre her, dass sich einige in Ehren gereifte und teilweise ergraute Herren aus den Reihen des TSV Uengershausen zum Zweck der Körperertüchtigung zu einer wöchentlich stattfindenden Übungsstunde zusammengefunden haben.

Gründer war im Jahre 1998 Adolf Stock, der einige Altfußballer um sich scharen konnte. Wichtig für solch ein Unterfangen ist natürlich die Person, die die Sportler zu ihren Übungen führen und dabei anleiten muss. In unserem Falle ist dies, und ich habe mich extra noch mal rückversichert, ohne Unterbrechung, unsere Renate Windl.

Im Laufe der Jahre kamen weitere Kameraden hinzu und zur Zeit sind wir eine ganz schön große Truppe.

Im Frühjahr schockierte uns die Nachricht, dass unser guter Sportkamerad Horst Stock, verursacht durch einen Unfall, viel zu früh aus dieser Welt scheiden musste. Wir werden stets seiner Gedenken.

Aus diesem Grund wurde einvernehmlich die zunächst auf den Mai geplante Jubiläumsfeier auf den 11. Oktober verschoben. Zu dieser Gelegenheit hielt Adolf Stock eine Rückschau auf die vergangenen Höhepunkte und dankte vor allem Renate Windl für ihren Einsatz. Er vergaß auch deren Ehemann, den Otto Windl, nicht, der auch, wann immer es seine Zeit erlaubt, beim Turnen dabei ist.

Anschließend hielt der Vorstand des TSV, Dr. Helmut Rösch, eine launige Rede in der er feststellte, dass die Männergymnastik mittlerweile die rührigste Gruppe im Verein sei. Die Anwesenden dankten es ihm mit lautem Applaus.

So eine Männergruppe lebt natürlich auch von Bräuchen. Einer davon ist, jedes Jahr gemeinsam mit den Partnerinnen zu einer mehrtägigen Wanderung aufzubrechen. So auch in 2013. Da ging es nach Handthal. Keiner sollte glauben, dass da nur Gaudi gemacht wird, da werden im Gegenteil anspruchsvolle Routen begangen, die bereits Monate vorher von Adolf und Otto, ebenso wie die Quartiere, kritisch ausgesucht wurden. Abends kann es natürlich auch mal später werden…

Ein anderer guter Brauch ist der Stammtisch nach der Gymnastikstunde. Wenn wir ausgemergelt aus der Halle kommend in der Wirtschaft erscheinen, dann sind bereits die Diensthabenden Schankwirte bestens vorbereitet, ebenso ist das Essen innerhalb von 10 Minuten auf dem Tisch. An den fest zugewiesenen Plätzen werden dann die tagespolitischen Themen analysiert und diskutiert.

 So kann es jetzt weitere 15 Jahre gehen, was wir uns alle wünschen.

 

 

Aus einem Artikel im Reichenberger Mitteilungsblatt vom Sommer 2008:

10 Jahre Männergymnastik

Auf vielfachen Wunsch gründete der damalige Vorsitzende des TSV Uengershausen, Reinhold Semmel, eine Männergymnastikgruppe. Als Übungsleiterin war die bereits in der Damengymnastik und im Kinderturnen in Uengershausen tätige Renate Windl vorgesehen.

Die Gruppe entwickelte siche unter der Leitung von Sportkamerad Adolf Stock rasch zu einem bemerkenswerten Aktivposten im Verein.

Obwohl in der Gruppe selbstredend der sportlich-gymnastische Aspekt im Vordergrund steht, tragen eine Reihe weiterer Aktivitäten zum Zusammenhalt und zur Kameradschaft bei: So wird jedes Jahr ein verlängertes Wochenende unter der Führung von Otto Windl kräftig gewandert. Die Gruppe brachte es bisher auf 9 Wanderungen zwischen Rennsteig und Pfälzer Wald.

Ein jährliches Jagdhüttenfest im Revier von Sportkamerad Heinz Böhm  gehört ebenfalls zum festen Bestandteil der Zusatzaktivitäten.

Ein Treffen der Gruppe, bei dem eine Nachlese auf die letzte Wanderung mit von Sportfreund Horst Kohmann vorgeführten Fotos erfolgt und eine obligatorische Weihnachtsfeier gehören  ebenfalls zum Jahresprogramm.

Vergessen dürfen auch hier die Nachsitzungen im Anschluss an jede Gymnastikstunde bei Bier und Brotzeit nicht werden. Darüber hinaus werden in den Sommermonaten abendliche Fahrradtouren von einem Teil der Gruppe durchgeführt.

So war man allgemein erstaunt, als es zu Beginn dieses Jahres hieß:  “Die Männergymnastikgruppe des TSV Uengershausen wird 10 Jahre alt”.

Am 28. März trafen sich die Gymnastikmänner mit ihren Partnerinnen in der Gaststätte der Mehrzweckhalle und feierten dieses Ereignis gebührend. Übungsleiterin Renate Windl, die die Gruppe nunmehr ebenfalls 10 Jahre betreut, wurde dabei besonders geehrt.

———————————————————————-

Hier noch einige Bilder der Rhönwanderung von 2010 (bitte anklicken)

Hier einige Bilder von der Wanderung in Handthal 2013 (bitte anklicken)